Warning: Illegal string offset 'relation' in /www/htdocs/w0133471/hamburg-futtert.de/wordpress/wp-content/themes/javo-directory/library/define.php on line 541

Warning: Illegal string offset 'relation' in /www/htdocs/w0133471/hamburg-futtert.de/wordpress/wp-content/themes/javo-directory/library/define.php on line 541

Warning: Illegal string offset 'relation' in /www/htdocs/w0133471/hamburg-futtert.de/wordpress/wp-content/themes/javo-directory/library/define.php on line 541

Warning: Illegal string offset 'relation' in /www/htdocs/w0133471/hamburg-futtert.de/wordpress/wp-content/themes/javo-directory/library/define.php on line 541

Warning: Illegal string offset 'relation' in /www/htdocs/w0133471/hamburg-futtert.de/wordpress/wp-content/themes/javo-directory/library/define.php on line 541

Warning: Illegal string offset 'relation' in /www/htdocs/w0133471/hamburg-futtert.de/wordpress/wp-content/themes/javo-directory/library/define.php on line 541

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w0133471/hamburg-futtert.de/wordpress/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w0133471/hamburg-futtert.de/wordpress/wp-includes/plugin.php on line 601
Beck’s Pale Ale | Hamburg futtert

Beck´s Pale Ale

wpid-20150627_135856.jpg
Jun 21 2015

Beck’s Pale Ale

Ok, das Zeuch kommt aus Bremen. Bitte nicht gleich mit Blumentöpfen werfen. Vor kurzem hatte mein Stammfriseur (kein Witz) eine Promotionaktion für die neuen Biersorten von Beck’s. Im Zuge dessen wurde mir nach erfolgtem Haarschnitt ein 3er Träger mit den neuesten Kreationen dieser Brauerei ausgehändigt.

Erster Eindruck: Nettes Design, ansprechend aber nicht aufdringlich. Hab das erstmal kalt gestellt. Abends dachte ich dann, es wäre Zeit für einen kleinen Test. Also ich muss sagen, ich bin positiv überrascht von diesem Gebräu. Als jemand, der das normale Beck’s Pils nicht sonderlich mag (Ich spreche hier als Biertrinker, nicht als Hamburger) kam das Pale Ale doch ganz gut bei mir an. Recht dunkel bis bernsteinfarben und etwas muffig im Geruch, aber im Geschmack doch recht lebhaft. Schmeckt nicht wie ein Aufguss oder eine Abwandlung des normalen Beck’s, sondern entwickelt einen eigenen, gar nicht schlechten Character. Relativ herb, aber süffig.

 

Wer es übers Herz bringt ein Beck’s Produkt zu kaufen, macht hier keinen schlechten Griff.

Also Prost

Michael

Ein Kommentar

  • Jeremy 21. Mai 2016 at 1:38

    Flasche gekauft bei Edeka, goldene Farbe, wenig Aroma, leicht hopfig. Sehr dünn und weniger fruchtig als bei Pale Ales gewohnt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.

Name*

Email*

Betreff

Nachricht*